Produktionsstart für Rapida 106 bei TCPL Packaging7. Rapida bei großem indischen Verpackungsdrucker

  • Rapida-Bogenoffsettechnik jetzt in allen vier Werken von TCPL Packaging
  • Ausstattung für den konventionellen und UV-Druck
  • Lieferung weiterer drei Rapidas für 2019 vorgesehen

Aditya Surana (M.), Geschäftsführer des indischen Koenig & Bauer-Vertriebspartners Indo-Polygraph Machinery, übergibt Saket Kanoria, Managing Director von TCPL Packaging, ein Modell der Rapida 106 (1)

Im Januar nahm TCPL Packaging in seinem Werk im westindischen Goa eine Rapida 106 in Betrieb. Bei der Siebenfarbenmaschine mit Lackturm und Auslageverlängerung handelt sich bereits um die 7. Bogenoffsetmaschine Rapida 106 von Koenig & Bauer, die das Unternehmen seit 2011 an unterschiedlichen Standorten installiert hat. Sie ist wie alle anderen Rapidas, die der Verpackungsdrucker einsetzt, als Kombinationsmaschine für den konventionellen und UV-Druck ausgestattet.

Bunt geschmückt präsentiert sich die für die Verpackungsproduktion höher gesetzte Siebenfarben-Rapida 106 mit Lackturm und Auslageverlängerung im modernen Drucksaal von TCPL Packaging (4)

TCPL Packaging ist einer der größten Verpackungsdrucker des Landes. Allein im Werk Goa produzieren 280 der 1.250 Mitarbeiter des Unternehmens hauptsächlich Lebensmittel- und Pharmaverpackungen. Es verfügt über 28.000 qm Produktionsfläche. Mit der neuen Rapida 106 ist Koenig & Bauer nun an allen vier Standorten von TCPL mit Drucktechnik präsent. Neben Goa befinden sich diese in Silvassa, Haridwar und Guwahti.

Freuen sich über den Produktionsstart der Rapida 106: v.l.n.r. Akshay Kanoria, Direktor von TCPL Packaging, Aditya Surana, Geschäftsführer Indo Polygraph Machinery, Saket Kanoria, Geschäftsführer TCPL Packaging, und Vidur Kanoria, Direktor von TCPL Packaging (2)

TCPL Packaging wurde von der Financial Times als eines der 1.000 am schnellsten wachsenden im asiatisch-pazifischen Raum bewertet und steht in diesem Ranking auf Platz 839. Und der eingeschlagene Wachstumskurs geht weiter: Bis zum Ende des Jahres sollen noch einmal drei Rapida 106 bei TCPL installiert werden: Die erste davon kommt im Mai in das Werk Haridwar. Eine zweite soll Mitte des Jahres in Goa installiert werden. Zum Jahresende ist die Installation der dritten in Silvassa vorgesehen. Unter den drei Maschinen ist auch die mit zwölf Druck- und Veredelungswerken bisher längste Rapida in Indien. Dabei handelt es sich um eine Siebenfarbenmaschine mit Lackturm, zwei Trockentürmen, je einem weiteren Druck- und Lackwerk sowie Auslageverlängerung. Sind alle Maschinen geliefert, verfügt TCPL über zehn High-End Rapida-Maschinen mit insgesamt 85 Werken.

Das Installationsteam von Indo Polygraph Machinery zusammen mit dem Team von TCPL Packaging (3)

Saket Kanoria, Geschäftsführer von TCPL Packaging, freut sich: „Seit der Installation unserer ersten Rapida im Jahr 2011 haben wir immer wieder in Drucktechnik von Koenig & Bauer investiert. Denn die Maschinen zeichnen sich durch laufende Innovationen und Verbesserungen aus. Wir haben dadurch unsere Produktivität erhöht. Darüber hinaus unterstützt uns in Indien ein ausgezeichneter Partner, der sehr proaktiv ist und einen effektiven Kundendienst leistet.“

Der Verpackungsdrucker wurde u. a. mit dem Marico Bester Innovationspreis und dem Most Valued Partner Award von Phillip Morris ausgezeichnet.

Downloads

Weiterführende Links

Martin Dänhardt

Friedrich-List-Straße 47
01445 Radebeul
Deutschland

T: (+49 351) 833-2580
F: (+49 351) 833-2670
E-Mail

Print-Broschüre bestellen
    Zur Bestellung