Vorstellung des Investors für den ersten Teil der Entwicklung des Albert-Frankenthal-QuartiersNeues Leben für ein altes Industriequartier

• BPD Immobilienentwicklung GmbH gewinnt Investorenauswahlverfahren

• Grünes und urbanes Wohnquartier auf ehemaligem Mitarbeiterparkplatz

• Koenig & Bauer ermöglicht attraktive Stadtentwicklung in Frankenthal

• Nächster Schritt ist Entwicklung des Kernareals

 

Am 7. November 2018 wurde in der öffentlichen Sitzung des Frankenthaler Gemeinderates das Ergebnis des Investorenauswahlverfahrens für die Entwicklung und zukünftige Nutzung des Albert-Frankenthal-Quartiers präsentiert. Die für den Betrieb von Koenig & Bauer nicht mehr benötigten Flächen sollen einer städtebaulichen Nutzung zugeführt werden. Der Sieger des Investorenauswahlverfahrens, die BPD Immobilienentwicklung GmbH (BPD), stellte die Eckpunkte des Konzeptes für den Bereich des früheren Mitarbeiterparkplatzes vor.

Unter dem Namen „Albert_Wohnen“ entsteht auf dem ehemaligen Mitarbeiterparkplatz ein aufgelo-ckertes Wohnquartier mit einem kleinen, halböffentlichen Park.

Der Masterplan sieht vor, das ehemalige Betriebsgelände nachhaltig und für verschiedene Bedürfnisse einer lebendigen Stadtkultur zu entwickeln. Im Norden sollen sich Büro- und Dienstleistungsnutzungen sowie Einzelhandel und Gastronomie niederlassen. Auf dem ehemaligen Mitarbeiterparkplatz soll ein grünes, zukunftsorientiertes, urbanes Wohnquartier entstehen. Frankenthals Oberbürgermeister Martin Hebich ist von der Visualisierung des neuen Wohnquartiers sehr angetan: „Wir haben mit BPD einen namhaften Wohnungsbauentwickler Deutschlands für diese einmalige städtebauliche Aufgabe gefunden.“

Auch Vorstandsvorsitzender Claus Bolza-Schünemann, dem die Entwicklung des Firmengeländes immer schon ein ganz persönliches Anliegen war, freut sich über den gelungen Entwurf: „Wir sind stolz, einen leistungsfähigen Partner für die Entwicklung des Teilareals Albert_Wohnen gewonnen und damit einen weiteren bedeutenden Meilenstein in der Umsetzung des Albert-Frankenthal-Quartiers erreicht zu haben. Wir sind davon überzeugt, dass die BPD mit dem attraktivsten Konzept die Stadtentwicklung in Frankenthal positiv prägen wird.“

Über das neue Nutzungskonzept im Albert-Frankenthal-Quartier freuen sich (v.l.n.r.) Gunter Seibert, Projektentwicklung BPD, Ingo Schilling, Leiter der BPD-Niederlassung Frankfurt, Martin Hebich, Oberbürgermeister der Stadt Frankenthal, Claus Bolza-Schünemann, Vorstandsvorsitzender von Ko-enig & Bauer, Thomas Ott, Geschäftsführung bei archis und Max Weber, Architekt bei archis.

Das Investorenauswahlverfahren haben die Stadt Frankenthal und Koenig & Bauer als bisheriger Grundstückseigentümer gemeinsam ausgelobt. „Nach dem erfolgreichen Abschluss des Investorenauswahlverfahrens Albert_Wohnen werden wir nun mit Hochdruck daran arbeiten, auch einen starken Partner für die Entwicklung des Kernareals zu finden“, betont Projektleiter Bodo Burkhard. Der bisherige Mitarbeiterparkplatz hat eine Fläche von 1,2 Hektar, das Werksgelände umfasst weitere 7,3 Hektar. 

 

Über Koenig & Bauer
Koenig & Bauer ist mit dem breitesten Produktprogramm der Branche der zweitgrößte Druckmaschinenhersteller der Welt. Seit 200 Jahren unterstützt das Unternehmen die Drucker mit innovativer Technik, passgenauen Verfahren und vielfältigen Services. Das Portfolio reicht von Banknoten über Karton-, Folien-, Blech- und Glasverpackungen bis hin zum Bücher-, Display-, Kennzeichnungs-, Magazin-, Werbe- und Zeitungsdruck. Offset- und Flexodruck bei Bogen und Rolle, wasserloser Offset, Stahlstich-, Simultan- und Siebdruck oder digitaler Inkjetdruck – in fast allen Druckverfahren ist Koenig & Bauer zu Hause und häufig führend. Im Geschäftsjahr 2017 erwirtschafteten die ca. 5.600 hoch qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit einen Jahresumsatz von über 1,2 Milliarden Euro.

Weitere Informationen unter www.koenig-bauer.com

Downloads

Dagmar Ringel
Director Corporate Communications

Friedrich-Koenig-Straße 4
97080 Würzburg
Deutschland

T: (+49 931) 909-6756
F: (+49 931) 909-6015
E-Mail

Print-Broschüre bestellen
    Zur Bestellung